FAQ` s  - Sie haben Fragen vielleicht finden Sie hier schnelle Hilfe

 

- Sie suchen Ersatzteile für Ihre Fahrzeuge - besuchen Sie unseren Ersatzteile Shop
- Sie haben die Fahrzeugpapiere eines alten Di Blasi Mokicks verloren. Neue Papiere -Betriebserlaubnis - Zweitschrift
-------------------------------------------------------------------
Es gibt beim Ablauf von Gemeinde zu Gemeinde Unterschiede
Grundsätzlich gilt:
Zuerst ist es wichtig , dass man einen Nachweis hat, dass Sie der Besitzer sind und das Di Blasi nicht geklaut ist.
Sie benötigen entweder den Kaufvertrag oder eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von der Polizei.

Dann laden Sie sich am besten die passenden Daten (Modell,Baujahr) hier runter:
http://www.di-blasi-r7-tuning.de/diblasi_download.html

Mit dem Di Blasi welches verkehrssicher sein sollte und den gesamten Papieren gehen Sie dann zum TÜV (am besten vorher anrufen und fragen was alles benötigt wird).
Sollte das Di Blasi schon mal bereits in Deutschland angemeldet gewesen sein, müsste der TÜV alle Daten bereits in seinem Computer haben.
Der Prüfer prüft das Di Blasi dann und stellt ein Gutachten aus.

Bei der Zulassungsstelle lassen Sie sich dann alles abstempeln und Sie erhalten die Papiere.
Bei der Versicherung gibt es dann das neue Mokick Schild.